G-Wurf - kleine Berichte - Ertheneburg-Berner

Willkommen bei den Ertheneburg-Bernern
Direkt zum Seiteninhalt

G-Wurf - kleine Berichte

G-Wurf
10. Oktober 2021

Auch in dieser Woche hat sich alles zu unserer Zufriedenheit entwickelt. Die Berner-Babys haben wieder gut zugenommen und sind auch wesentlich aktiver als noch letzte Woche. Sie durften auch schon aus der Wurfbox heraus und ein neues Terrain entdecken. Es scheint ihnen gut zu gefallen, nicht mehr nur in der Wurfbox "eingesperrt" zu sein. Wenn sie zum Saubermachen in die Wurfbox müssen, ist jedenfalls lautstarker Protest angesagt und es wird versucht über die Wand zu klettern. Dies klappt zum Glück aber noch nicht.

Als zweite Mahlzeit gibt es nun vormittags auch noch einen Welpenbrei. Es hat nur kurz gedauert, bis sie heraushatten, dass dies weiße Zeug lecker ist. Im wahrsten Sinne haben sie sich mit Händen und Füßen darüber hergemacht. Nach dem Breifressen ist dann erst einmal Baby-Putzen angesagt. Zum Glück hilft Mama Käthe beim Putzen ordentlich mit.

Tante Frieda durfte mit Sondergenehmigung von Käthe diese Woche auch schon den Welpen Besuche abstatten und in den abgesperrten Bereich hinein. Es war für uns schon faszinierend anzusehen, wie vorsichtig und behutsam sich Wirbelwind Frieda mit den kleinen Fellnasen beschäftigte.

Zum Ende der Woche waren dann auch schon die ersten Besuche der künftigen "Eltern". Es ist für uns immer wieder schön, die fröhlichen Gesichter zu sehen.

Natürlich gibt es auch wieder Fotos der Mädels und Jungs. Einigermaßen passable Einzelfotos zu machen wird auch immer herausfordernder. Sie haben überwiegend keine Lust still zu sitzen, sondern wollen das Drumherum erkunden. Da ist es mit Bildern von allen und den Videos schon einfacher.
3. Oktober 2021

Auch diese Woche ist im Fluge vergangen und die kleinen Fellnäschen haben weitere „Riesenschritte“ in ihrer Entwicklung gemacht. Nicht nur, dass die Äuglein nun bei allen geöffnet sind, sie reagieren auch auf Geräusche (na, hoffentlich klappt es später auch mit dem Hören 😉). Ebenso unternehmen sie erste Gehversuche und staken durch die Welpenbox. Nun dauert es sicher nicht mehr lang, bis sie aus der Box krabbeln.

Und verleugnen können sie auch nicht, dass sie kleine Raubtiere sind. Es gab diese Woche die erste Fleischportion mit Tartar. Anfangs versuchten sie noch zu saugen, hatten aber sehr schnell herausgefunden, dass die kleine Schnauze auch zum kauen da ist. Den Lecker-Geruch haben sie sich schnell gemerkt. Bei den Folgemahlzeiten machte sich dann schon Ungeduld breit und einzelne versuchten auch sich vor- und dazwischen zu drängeln.
26. September 2021

Schon wieder ist eine Woche vorbeit. Die kleinen Berner werden immer "munterer". Mittlerweile kommt zum Essen und Schlafen auch ein wenig Herumrobben dazu. Die Äuglein sind schon bei allen geöffnet und sicher geht es bald los, dass sie Welt erkunden werden. Eins von den Fellnäschen hatte es diese Woche auch schon, wahrscheinlich eher unfreiwillig, versucht. Wie auch immer, lag der kleine Berner plötzlich vor der Welpenbox. Es schien ihm nicht zu gefallen, zumindest dem Portestgequieke nach zu urteilen.

Mama Käthe kümmert sich wirklich lieb und geduldig um ihren Nachwuchs und gönnt sich jetzt auch schon mal eine kleine Auszeit, um ab und zu mit auf die Spaziergänge zu gehen.
19. September 2021

Die erste Woche mit den kleinen Fellnäschen ist regelrecht vorbeigeflogen. Die erste Aufregung nach der Geburt ist vorbei. Die kleinen Berner-Mäuschen nehmen gut zu und werden von Tag zu Tag munterer. Sie robben schon teilweise durch die "Gegend" und machen auch so einen recht agilen Eindruck. Das haben wir auch gemerkt, als wir die Fotos gemacht haben - na, das fängt ja gut an 😉.

Wie auch schon bei ihren vorherigen Würfen ist Käthe eine sehr fürsorgliche Hundemama. Sie kümmert sich wirklich intensiv um ihren Nachwuchs und mag das Welpenzimmer nicht für mehr als ein paar Minuten verlassen.

Die anderen Damen aus dem Rudel würden ja wirklich zu gern einmal einen Blick auf den Nachwuchs werfen. Aber dies lässt Käthe noch nicht zu.


Zurück zum Seiteninhalt